Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Tödlicher Unfall: Gericht spricht Velofahrer der fahrlässigen Tötung schuldig

23. November 2016 10:36
12 0

Der tödliche Unfall, um den es beim Prozess ging, hatte sich Mitte Juni 2014 bei einem Amateurrennen im Rahmen der Radsporttage Gippingen in Böttstein AG ereignet.

Die Staatsanwaltschaft warf dem Velorennfahrer in der Anklage vor, in einer Abfahrt kurz vor Böttstein bei einem Überholmanöver den Spitzenfahrer des Rennens touchiert zu haben. Dieser stürzte dabei. Auch seine hinter ihm fahrenden zwei Konkurrenten kamen zu Fall. Einer von ihnen, ein 36-jähriger Zü...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0