Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «zürich»

2. November 2017 16:25 Zürcher Forscher entdecken eine kleine wissenschaftliche Sensation

Die neue Orang-Utan Art heisst «Pongo tapanuliensis». (Bild: Maxime Aliaga / UZH) Die orangeroten Haare der Menschenaffen in den Hochlandwäldern südlich des Lake Toba in der Region Batang Toru auf Nordsumatra sind deutlich lockiger und die Präsenz- und Brunstschreie der Männchen lauter als bei den anderen Orang-Utan-Populationen auf Sumatra. «Wir sind aber nicht 775

2. November 2017 16:03 Neue Affenart entdeckt Eben erst entdeckt und schon vom Aussterben bedroht

Wir Menschen haben einen neuen Verwandten. Er hat ein rostrotes Fell, lebt auf Regenwaldbäumen auf der indonesischen Insel Sumatra und heisst mit wissenschaftlichem Namen Pongo tapanuliensis. Eine neu entdeckte Menschenaffenart, die im amerikanischen Wissenschaftsmagazin «Current Biology» erstmals beschrieben wird. Bisher glaubte man, es gebe nur zwei Orang-Utan-Arten 776

1. November 2017 19:08 SBB testet komplett rauchfreie Bahnhöfe

Ab Ende 2018 könnte Rauchen beim Warten auf dem Perron nicht mehr erlaubt sein. In einer Testphase sollen drei verschiedene Nichtraucher-Regelungen ausprobiert werden. Die SBB erwägt ein Rauchverbot in sämtlichen Schweizer Bahnhöfen ab Ende 2018. Bis zum definitiven Entscheid der Konzernleitung Mitte des nächsten Jahres sollen die rauchfreien Zonen an fünf bis sechs 139 8

1. November 2017 16:56 Die SBB erwägen ein Rauchverbot in allen Schweizer Bahnhöfen

Auch auf dem Perron ist Zigarettenqualm womöglich bald nicht mehr gerne gesehen. (Bild: Martin Ruetschi / Keystone) Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 könnten die Bahnhöfe in der ganzen Schweiz rauchfrei werden. Das geht aus einem unpublizierten SBB-Papier hervor, das der NZZ vorliegt. Ab kommendem Dezember sehen die SBB eine einjährige Testphase 69

1. November 2017 12:26 Andreas Heinemann wird neuer Präsident der Wettbewerbskommission

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird. Der Bundesrat hat den Wirtschaftsrechtler Andreas Heinemann zum neuen Präsidenten der Wettbewerbskommission (WEKO) gewählt. Heinemann tritt auf Anfang 2018 die Nachfolge von Vincent Martenet an, dessen Amtszeit Ende dieses 56

1. November 2017 12:22 Bundesrat wählt neuen WEKO-Präsidenten

Heinemann wird das Amt als Präsident der Wettbewerbskommission wie seine Vorgänger als Teilzeitmandat ausüben. Er kennt die WEKO bereits von Innen, ist er doch seit 2011 Mitglied und seit 2012 deren Vizepräsident. Der 55-jährige Rechtswissentschaftler und Ökonom ist seit 2007 Professor für Handels-, Wirtschafts- und Europarecht an der Universität Zürich 56

1. November 2017 11:29 An Halloween gab es «Saures» für die Polizei

Die Halloween-Nacht hat die Polizei in der ganzen Schweiz auf Trab gehalten. Allein im Kanton Zürich kam es zu rund 120 Einsätzen. Eierwürfe gegen Hausfassaden ist der beliebteste Streich von Kindern und Jugendlichen an Halloween, sehr zum Ärger der betroffenen Hausbesitzer. Die Polizei jagte deshalb Eierwerfer und stellte anderen Unfug ab. Grösseren 63

1. November 2017 10:54 Halloween: Polizei nimmt in Winterthur vier Jugendliche fest

Nicht überall in Zürich blieb es an Halloween friedlich. (Bild: Keystone) «Trick or treat?» - «Süsses oder Saures?» Am Dienstagabend sind im Kanton Zürich Tausende von verkleideten Kindern und Jugendlichen mit dieser Losung durch die Strassen gezogen. Halloween, der amerikanische Gruseltag, wurde auch hierzulande gefeiert. Vielerorts verlief der Abendspaziergang 56

1. November 2017 10:53 Blutiger Streit zwischen Vater und Sohn

Ein Streit zwischen Vater und Sohn vor einem Tankstellenshop in Zürich-Seebach endete am späteren Dienstagnachmittag blutig. Beide mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Bei einer Auseinandersetzung am späteren Dienstagnachmittag vor einem Tankstellenshop in Zürich-Seebach haben sich ein 56-jähriger Mann und sein jugendlicher Sohn Schnittverletzungen 55

1. November 2017 09:35 St. Galler Undercover-Polizisten auf Eiersuche

Durchzogene Halloween-Bilanz St. Galler Undercover-Polizisten auf Eiersuche Viele Schweizer haben gestern Halloween gefeiert. Dies hat zu zahlreichen Polizeieinsätzen geführt. Einige Jugendliche und Kinder trieben Schabernack mit rohen Eiern. Doch es kam auch zu groben Sachbeschädigungen. Im Kanton Zürich musste die Polizei fast 120 Mal ausrücken. Für die meisten 69