Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «vielen»

2. November 2017 16:25 Zürcher Forscher entdecken eine kleine wissenschaftliche Sensation

Die neue Orang-Utan Art heisst «Pongo tapanuliensis». (Bild: Maxime Aliaga / UZH) Die orangeroten Haare der Menschenaffen in den Hochlandwäldern südlich des Lake Toba in der Region Batang Toru auf Nordsumatra sind deutlich lockiger und die Präsenz- und Brunstschreie der Männchen lauter als bei den anderen Orang-Utan-Populationen auf Sumatra. «Wir sind aber nicht 699

1. November 2017 20:57 Schweizer Armee testet Drohnen in Besatzungszone

Von «skandalös» bis «peinlich»: Die Reaktionen auf ein Rüstungsgeschäft im Nahen Osten sind harsch. In den Tiefen der Website des Verteidigungsdepartementes (VBS) befindet sich eine eigenartige Rubrik. Sie trägt den Namen «Wissenswertes», und sie dient primär dazu, Gute-Laune-Berichte zur Armee zu publizieren. Gestern kurz vor Mittag schaltete das VBS einen 72

1. November 2017 20:28 News: Britischer Verteidigungsminister Michael Fallon tritt zurück

News des Tages: Belästigungsvorwürfe: Britischer Verteidigungsminister tritt zurück Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon ist nach Vorwürfen sexueller Belästigung zurückgetreten. Dies gab sein Ministerium am Abend in London bekannt. In einer Erklärung gegenüber der BBC räumte Fallon Fehlverhalten ein. Nahe dem historischen Zentrum von Mexiko-Stadt 121

1. November 2017 19:44 Randale in der Halloween-Nacht

Randale in der Halloween-Nacht haben die Polizei bundesweit in Atem gehalten. Allein am Essener Hauptbahnhof sprachen die Beamten am Rande eines "Zombie-Walks" 1.200 Platzverweise aus. Nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei kam es zwischen einer Gruppe von rund 200 Provokateuren und Teilnehmern des Aufmarschs sowie Reisenden zu verbalen Provokationen 77

1. November 2017 13:23 Seglerinnen sollen fünfmonatige Odyssee erfunden haben

„Irgendetwas stimmt nicht“ : Seglerinnen sollen fünfmonatige Odyssee erfunden haben Jennifer Appel und Tasha Fuiava, amerikanische Seglerinnen aus Hawaii, sollen ihre fünfmonatige Odyssee auf dem Pazifik erfunden haben. Die Frauen, die in der vergangenen Woche mit ihren Hunden von dem amerikanischen Kriegsschiff USS Ashland an Bord genommen wurden, hatten 60

1. November 2017 11:25 Noch 100 Tage: Swiss Olympic optimistisch

An den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang wird die wohl grösste Schweizer Olympia-Delegation aller Zeiten teilnehmen. Mit so vielen Athleten ist auch ein grosser logistischer Aufwand verbunden. Swiss Olympic ist 100 Tage vor dem Start der Eröffnungsfeier zuversichtlich. Zum Beispiel war unklar, was nach der Ankunft der Athleten am Flughafen geschieht 115

1. November 2017 07:56 Der Uluru ist nicht zum Klettern da

Australiens Wahrzeichen darf in zwei Jahren nicht mehr bestiegen werden. Denn für die lokalen Aborigines ist dies ein Sakrileg. Rot, mächtig und irgendwie übernatürlich: Der Uluru fasziniert. Der 350 Meter hohe Felsen steht für viele Touristen auf der Liste der unbedingt zu besuchenden Sehenswürdigkeiten Australiens. Und für nicht wenige der Reisenden 54

31. Oktober 2017 23:38 FBI-Ermittlungen: Jede Menge Schmutz im Umfeld von Donald Trump

FBI-Ermittlungen Eine Menge Schmutz im Umfeld von Trump - wen haben die noch umgedreht? Donald Trump neigt nicht zur Selbstkritik. Aber es ist gut möglich, dass er inzwischen den Tag verflucht, an dem er FBI-Chef James Comey feuerte und damit jene Kettenreaktion auslöste, die zur Ernennung von FBI-Sonderermittler Robert Mueller führte und nun zu den ersten 68

31. Oktober 2017 13:30 Bundesrat setzt im Kampf gegen Zwangsheirat voll auf die zuständige Fachstelle

Nur noch eine knappe Million für Kompetenzzentrum Bundesrat setzt im Kampf gegen Zwangsheirat voll auf die zuständige Fachstelle In der Schweiz kommt es jedes Jahr zu mehreren hundert Zwangsheiraten, die Dunkelziffer ist hoch. Dagegen hat der Bundesrat 2012 das Programm zur Bekämpfung von Zwangsheiraten lanciert. Mit einigem Erfolg, wie ein am Dienstag 48

30. Oktober 2017 09:49 Zugausfall wegen Sturmschäden: Bahn muss entschädigen

Sturm "Herwart" Zugausfall wegen Sturmschäden: Bahn muss entschädigen Gestoppte Züge, abgedeckte Häuser, umgestürzte Baugerüste, überflutete Straßen: Sturm Herwart hat in Deutschland und den Nachbarländern erhebliche Schäden verursacht. In Deutschland gab es drei Tote und mindestens sechs Verletzte. Ein Mann wird noch vermisst. Vielerorts beginnt nun das große 52