Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «unternehmen»

2. November 2017 06:03 SolarzuliefererMeyer Burger schliesst Produktion in Thun

Der Solarzulieferer Meyer Burger lanciert ein weitreichendes Kosteneffizienzprogramm. Dieses soll die Produktionskosten optimieren und das Produktportfolio straffen. Im Zuge der Anpassung der Produktionsstätten wird die Produktion in Thun voraussichtlich bis Ende 2018 eingestellt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilt. In Thun werde bislang Anlagen 679

1. November 2017 20:57 Schweizer Armee testet Drohnen in Besatzungszone

Von «skandalös» bis «peinlich»: Die Reaktionen auf ein Rüstungsgeschäft im Nahen Osten sind harsch. In den Tiefen der Website des Verteidigungsdepartementes (VBS) befindet sich eine eigenartige Rubrik. Sie trägt den Namen «Wissenswertes», und sie dient primär dazu, Gute-Laune-Berichte zur Armee zu publizieren. Gestern kurz vor Mittag schaltete das VBS einen 78

1. November 2017 20:28 News: Britischer Verteidigungsminister Michael Fallon tritt zurück

News des Tages: Belästigungsvorwürfe: Britischer Verteidigungsminister tritt zurück Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon ist nach Vorwürfen sexueller Belästigung zurückgetreten. Dies gab sein Ministerium am Abend in London bekannt. In einer Erklärung gegenüber der BBC räumte Fallon Fehlverhalten ein. Nahe dem historischen Zentrum von Mexiko-Stadt 127

1. November 2017 19:11 Horror in Manhattan: Wie New York mit dem neuen Terror umgeht

Sirus sieht noch, wie ein Passant auf einen Mann zugeht, um ihn offensichtlich zu beruhigen. Das erzählt er später der New York Times. Und dass der Passant dann die Waffen in den Händen des Mannes gesehen habe und zurückgewichen sei. Stunden später zeigt das amerikanische Fernsehen ein Video, auf dem ein bärtiger Mann mit zwei Handfeuerwaffen zu sehen 75

1. November 2017 17:44 Firmenansiedlungen führen kaum zu Zuwanderung

Die intensive Standortförderung des Bundes ist nicht der Grund für die hohe Zuwanderung. Das zeigt eine Studie zuhanden des Bundesrats. Die Standortförderung des Bundes und der Kantone ist kein relevanter Treiber der hohen Zuwanderung. Das geht aus einer Studie des Büros Ecoplan zuhanden der Landesregierung hervor. Sie bestätigt und aktualisiert eine frühere 88

1. November 2017 17:21 Steuerwettbewerb beschleunigt Kanton Waadt halbiert Unternehmenssteuer

Das sei keine Kriegserklärung, versichert der Waadtländer Finanzminister Pascal Broulis. Wettbewerb sei gesund und schon heute hätten etliche Deutschschweizer Kantone einen noch tieferen Steuerfuss für Unternehmen als von ihm geplant. Natürlich habe er in den letzten 24 Stunden viele Gespräche mit seinen Kollegen geführt. National zu Reden gibt die Senkung 72

1. November 2017 12:26 Andreas Heinemann wird neuer Präsident der Wettbewerbskommission

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird. Der Bundesrat hat den Wirtschaftsrechtler Andreas Heinemann zum neuen Präsidenten der Wettbewerbskommission (WEKO) gewählt. Heinemann tritt auf Anfang 2018 die Nachfolge von Vincent Martenet an, dessen Amtszeit Ende dieses 56

1. November 2017 12:22 Bundesrat wählt neuen WEKO-Präsidenten

Heinemann wird das Amt als Präsident der Wettbewerbskommission wie seine Vorgänger als Teilzeitmandat ausüben. Er kennt die WEKO bereits von Innen, ist er doch seit 2011 Mitglied und seit 2012 deren Vizepräsident. Der 55-jährige Rechtswissentschaftler und Ökonom ist seit 2007 Professor für Handels-, Wirtschafts- und Europarecht an der Universität Zürich 56

1. November 2017 11:17 Terrorakt an Halloween 2017: Acht Tote in New York

Attentat mit Pick-up-Truck Acht Tote in New York New York - Mit einem Kleinlaster hat ein Attentäter im Herzen von New York mehrere Fußgänger und Fahrradfahrer überfahren und dabei mindestens acht Menschen getötet. Elf weitere wurden verletzt, darunter eine Deutsche. Bürgermeister Bill de Blasio sprach voneinem feigen «Terrorakt». Ein Polizist schoss 63

1. November 2017 10:48 Anita Zielina verlässt das Unternehmen

Nach zweieinhalb Jahren ist Schluss: Die Leiterin digitale Produkte gibt ihren Job ab. Anita Zielina, Leiterin digitale Produkte (Chief Product Officer), verlässt die NZZ. Sie ist seit Mai 2015 bei der NZZ, damals übernahm sie die neu geschaffene Stelle als Digitalchefin. «Nach erfolgreicher Aufbauarbeit hat sie sich entschieden, die Leitung der digitalen 110