Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

31-40 ergebnisse 757 für die Suche nach «todesstrafe»

21. April 2017 07:20 Erste von mehreren geplanten Exekutionen

Arkansas richtet Häftling hin - Erste von mehreren geplanten Exekutionen Ungeachtet heftiger Kritik an geplanten "Fließband"-Hinrichtungen in Arkansas ist in dem US-Bundesstaat die erste von mehreren umstrittenen Exekutionen vollstreckt worden. Der Häftling Ledell Lee wurde in der Nacht zum Freitag per Giftspritze hingerichtet, wie das Justizministerium 31

21. April 2017 04:33 US-Regierung gegen Wikileaks Justizminister Sessions erklärt Festnahme von Julian Assange zur Priorität

(afp) Der amerikanische Justizminister Jeff Sessions hat die Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange sowie den Kampf gegen die Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen zu einer «Priorität» der neuen amerikanischen Regierung erklärt. «Wir werden unsere Anstrengungen gegen alle undichten Stellen verstärken und verstärken diese bereits», antwortete 19

21. April 2017 03:59 Festnahme von Wikileaks-Gründer Assange für USA mit neuer Priorität

USA Festnahme von Wikileaks-Gründer Assange für USA mit neuer Priorität «Wir werden unsere Anstrengungen gegen alle undichten Stellen verstärken und verstärken diese bereits», antwortete Sessions am Donnerstag in Washington auf die Frage eines Journalisten, ob Assanges Festnahme eine Priorität der USA sei. Der Justizminister kritisierte, dass der Geheimnisverrat 20

21. April 2017 03:42 Justiz: US-Justizminister: Festnahme von Wikileaks-Gründer Assange "Priorität"

Justiz US-Justizminister: Festnahme von Wikileaks-Gründer Assange "Priorität" US-Justizminister Jeff Sessions hat die Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange sowie den Kampf gegen die Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen zu einer "Priorität" der neuen US-Regierung erklärt. "Wir werden unsere Anstrengungen gegen alle undichten Stellen verstärken 19

18. April 2017 07:42 US-Staat Arkansas Hinrichtungsstopp in letzter Minute

Das Oberste US-Gericht hat eine Hinrichtung im Bundesstaat Arkansas in letzter Minute verhindert. Bei dem Rechtsstreit geht es aber nicht um die Todesurteile an sich, sondern um die in Arkansas gebrauchten Mittel für die Hinrichtungen per Giftspritze. Der Oberste Gerichtshof der USA hat geplante Hinrichtungen im Bundesstaat Arkansas vorerst gestoppt 18

15. April 2017 06:32 Todesstrafe in den USA Gerichte verhindern «Fliessband»-Hinrichtungen in Arkansas – vorerst

Ein Hinrichtungszimmer im Gliedstaat Arkansas. (Archivbild: Danny Johnston / AP) (dpa) Sieben Häftlinge in Todeszellen des amerikanischen Gliedstaats Arkansas müssen nicht mehr mit einer Hinrichtung in den nächsten Tagen rechnen. Der Oberste Gerichtshof von Arkansas setzte am Freitag (Ortszeit) die Hinrichtung von Bruce Ward aus, der wegen Mordes im Gefängnis 14

4. April 2017 05:52 Abstimmung über Gorsuch Machtprobe im US-Senat

Bei der Ernennung des konservativen Juristen Gorsuch als Richter für den mächtigen Supreme Court läuft es auf eine Machtprobe im US-Senat hinaus. Republikaner gegen Demokraten - Ausgang offen. Das Gezerre könnte länger dauern. Bei der Abstimmung um Donald Trumps Kandidaten für den Obersten Gerichtshof suchen die oppositionellen Demokraten die Machtprobe 16

3. April 2017 12:22 News: Explosion in St. Petersburger U-Bahn

Explosion in St. Petersburger U-Bahn In einer U-Bahn-Station im Zentrum der russischen Stadt St. Petersburg hat sich eine Explosion ereignet. Es soll Verletzte geben, meldete die Agentur Tass unter Berufung auf Sicherheitsbehörden. Details sind noch nicht bekannt. Fotos in sozialen Netzwerken zeigten Verletzte auf dem Bahnsteig und zerstörte Türen eines 22

24. März 2017 06:28 Cavusoglu muss sich ermahnen lassen

Die Türkei solle Schweizer Gesetze einhalten. Dies hat Bundesrat Didier Burkhalter unter anderem seinem Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu gesagt. Es war ein Gespräch unter vier Augen, bei dem heikle Themen nicht ausgelassen wurden. Beim Treffen mit dem türkischen Aussenminister Mevlüt Cavusoglu ermahnte Bundesrat Didier Burkhalter die Türkei, Schweizer Gesetze 20 15

24. März 2017 06:13 Burkhalter fordert Meinungsfreiheit für Türken

Die Türkei solle Schweizer Gesetze einhalten. Dies hat Bundesrat Didier Burkhalter unter anderem seinem Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu gesagt. Es war ein Gespräch unter vier Augen, bei dem heikle Themen nicht ausgelassen wurden. Beim Treffen mit dem türkischen Aussenminister Mevlüt Cavusoglu ermahnte Bundesrat Didier Burkhalter die Türkei, Schweizer Gesetze 22