Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «tiere»

2. November 2017 16:03 Neue Affenart entdeckt Eben erst entdeckt und schon vom Aussterben bedroht

Wir Menschen haben einen neuen Verwandten. Er hat ein rostrotes Fell, lebt auf Regenwaldbäumen auf der indonesischen Insel Sumatra und heisst mit wissenschaftlichem Namen Pongo tapanuliensis. Eine neu entdeckte Menschenaffenart, die im amerikanischen Wissenschaftsmagazin «Current Biology» erstmals beschrieben wird. Bisher glaubte man, es gebe nur zwei Orang-Utan-Arten 700

1. November 2017 13:23 Seglerinnen sollen fünfmonatige Odyssee erfunden haben

„Irgendetwas stimmt nicht“ : Seglerinnen sollen fünfmonatige Odyssee erfunden haben Jennifer Appel und Tasha Fuiava, amerikanische Seglerinnen aus Hawaii, sollen ihre fünfmonatige Odyssee auf dem Pazifik erfunden haben. Die Frauen, die in der vergangenen Woche mit ihren Hunden von dem amerikanischen Kriegsschiff USS Ashland an Bord genommen wurden, hatten 60

30. Oktober 2017 03:25 News zu Sturm Herwart: Zweites Todesopfer, Bahnverkehr auch am Montag noch eingeschränkt

Herbststurm "Herwart": Zweites Todesopfer, Bahnverkehr auch am Montag noch eingeschränkt In Nord- und Mitteldeutschland sorgt Sturm "Herwart“ für massive Störungen. Zwar fiel das Unwetter nicht ganz so stark aus wie Anfang dieses Monats "Xavier" – jedoch entfaltet auch dieser Herbstturm eine erhebliche Zerstörungskraft. Herbststurm "Herwart" hat ein zweites 56

28. Oktober 2017 13:18 Öffentliche Schweine-Schlachtung in Sissach – eine persönliche Reportage

Wie ich mich vor der Schlachtung in Sissach fürchtete – und eines Besseren belehrt wurde Als Fleischesserin, die ziemlich ungern Blut sieht, an eine öffentliche Schweineschlachtung? Eine ziemlich ungemütliche Vorstellung. Die Reportage aus Sissach. Es ist kalt in Sissach, eiskalt. Und dunkel. Ich nehme extra den früheren Zug. Denn die Verkündung der Metzgerei 234

27. Oktober 2017 15:08 Knochen von Dutzenden Tieren in Grube entdeckt

Mitarbeiter einer Abbruchfirma entdeckten in einer Güllegrube zahlreiche Tierknochen. Das Thurgauer Veterinäramt hat Anzeige gegen unbekannt eingereicht. Entdeckt wurden die Knochen am Mittwochabend beim Abbruch einer alten landwirtschaftlichen Liegenschaft in Stachen bei Arbon TG. Im Rahmen der Bauarbeiten ist einem Baggerfahrer auf dem Gelände eines 55

25. Oktober 2017 08:51 Oetwil am See: Scheune brennt vollständig ab

Die Feuerwehren rückten sofort aus – trotzdem brannte die Scheune vollständig ab. (Bild: Kapo Zürich) (haa) Kurz nach 7 Uhr 15 ging am Mittwoch bei Schutz und Rettung die Meldung ein, dass in Oetwil am See eine Scheune brenne. Die Feuerwehren rückten sofort aus. Sie konnten allerdings nicht verhindern, dass das Gebäude vollständig abbrannte, wie die Kantonspolizei 44

20. Oktober 2017 14:26 Wildschweine attackieren Passanten in Innenstadt

Aggressive Wildschweine haben in Deutschland vier Menschen verletzt. Ein Tier ist vor einer Bankfiliale erschossen worden. Ausnahmezustand in Norddeutschland: Zwei aggressive Wildschweine haben am Freitag in der Innenstadt von Heide vier Menschen angegriffen und verletzt. Wie die Polizei in Itzehoe mitteilte, liefen die ausgewachsenen Tiere seit dem Morgen 32

20. Oktober 2017 13:26 Vier Menschen in Deutschland durch aggressives Wildschwein verletzt

Tiere Vier Menschen in Deutschland durch aggressives Wildschwein verletzt Wie die Polizei in Itzehoe mitteilte, lief der etwa 70 Kilogramm schwere Keiler mit einer Sau über den Marktplatz, verwüstete ein Optikergeschäft und drang in eine Sparkasse ein, bevor er von Polizisten eingekesselt und von einem Jäger erschossen wurde. Nach Angaben der Einsatzkräfte 34

17. Oktober 2017 11:50 Baurekursgericht Zürich: Hühner müssen länger in den Federn bleiben

Endlich ausschlafen: Das Zürcher Baurekursgericht hat zehn bis 15 Seidenhühnern, einem Hahn und einigen Küken eine längere Nachtruhe verordnet. Aufgrund einer Lärmklage müssen sie morgens länger im Stall bleiben. Der kleine Hühnerstall steht unter einer Pergola in einer Umgebung, die von Einfamilienhäusern mit grosszügigem Umschwung geprägt ist. Gleich 50

16. Oktober 2017 13:08 Ein Wolf streift durch das Linthgebiet

Jäger und Landwirte sind sich sicher: Ein Wolf streift durch das Linthgebiet. Das kantonale Amt kann aufgrund der geschossenen Bilder aber nicht abschliessend klären, ob es sich tatsächlich um einen Wolf handelt. So schnell wird Toni Kühne den Freitagabend nicht vergessen. Kurz nach 18.30 Uhr war der Landwirt und Schafzüchter mit seinem Auto im Gebiet 40