Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «schweiz»

2. November 2017 06:42 Swisscom presst aus weniger Umsatz mehr Gewinn raus

Die Swisscom hat ihren Gewinn trotz starkem Preisdruck verbessert. (Christian Beutler/Keystone) Anfang Jahr hat Swisscom ein neues Bündelangebot vorgestellt, das offenbar auf rege Nachfrage trifft. Laut einer Medienmitteilung vom Donnerstag wurden bis Ende Oktober bereits über 1 Mio. Kunden für die neue Vertragsstruktur gewonnen. Konzernchef Urs Schaeppi 676

1. November 2017 20:57 Schweizer Armee testet Drohnen in Besatzungszone

Von «skandalös» bis «peinlich»: Die Reaktionen auf ein Rüstungsgeschäft im Nahen Osten sind harsch. In den Tiefen der Website des Verteidigungsdepartementes (VBS) befindet sich eine eigenartige Rubrik. Sie trägt den Namen «Wissenswertes», und sie dient primär dazu, Gute-Laune-Berichte zur Armee zu publizieren. Gestern kurz vor Mittag schaltete das VBS einen 78

1. November 2017 18:09 SVP ist sauer wegen Agrarpolitik

Statt mehr Staat wird die Landwirtschaft liberaler. Die Bauern wettern. Ebenso über «kaum noch zu erfüllende Umweltschutzvorschriften». Der Bericht des Bundesrats zur mittelfristigen Weiterentwicklung der Agrarpolitik ab 2022 kommt bei den Bauern gar nicht gut an: Die Regierung wolle die Landwirtschaft opfern und missachte den Volkswillen. Ganz anders 125 8

1. November 2017 18:01 VBS testet Aufklärungs-Drohnensystem über besetzten Golanhöhen

VBS-Eklat in Israel Schweiz testet Drohnen über besetztem Gebiet Die Schweiz testet derzeit ihr künftiges Aufklärungs-Drohnensystem mit sechs unbewaffneten Drohnen der israelischen Firma Elbit System. Die Tests der Hermes-900-Drohnen finden in Pik bei den Golanhöhen statt. Mittlerweile hat das Verteidigungsministerium jedoch festgestellt, dass das problematisch 72

1. November 2017 17:40 Bauern erhofften sich das Gegenteil

Statt mehr Staat wird die Landwirtschaft liberaler. Bauern und SVP sind sauer. Auch «kaum noch zu erfüllende Umweltschutzvorschriften» beklagen sie. Der Bericht des Bundesrats zur mittelfristigen Weiterentwicklung der Agrarpolitik ab 2022 kommt bei den Bauern gar nicht gut an: Die Regierung wolle die Landwirtschaft opfern und missachte den Volkswillen 71

1. November 2017 16:56 Die SBB erwägen ein Rauchverbot in allen Schweizer Bahnhöfen

Auch auf dem Perron ist Zigarettenqualm womöglich bald nicht mehr gerne gesehen. (Bild: Martin Ruetschi / Keystone) Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 könnten die Bahnhöfe in der ganzen Schweiz rauchfrei werden. Das geht aus einem unpublizierten SBB-Papier hervor, das der NZZ vorliegt. Ab kommendem Dezember sehen die SBB eine einjährige Testphase 69

1. November 2017 14:49 Israelische Rüstungsfirma testet für die Schweiz Drohnen auf besetztem Gebiet

Drohnen des Typs Hermes 900 bilden das Kernstück des Aufklärungsdrohnensystems 15. (Bild: Keystone) Betriebsunfall im Verteidigungsdepartement (VBS): Eine Delegation aus Bern hat mehrmals Drohnentests im Auftrag der Schweiz in besetztem Gebiet inspiziert. Die israelische Firma Elbit Systems Ltd., welche das künftige Aufklärungsdrohnensystem der Schweiz 69

1. November 2017 13:30 Die Agrarpolitik soll liberalisiert werden

Für die Schweizer Landwirte soll der Abbau des Grenzschutzes bewältigbar sein. (Keystone) Mehr internationale Handelsabkommen und neue Perspektiven für Landwirte - so lässt sich die Agrarpolitik 2022 des Bundesrates zusammenfassen. Am Mittwoch hat die Landesregierung ihre Gesamtschau zuhanden des Parlaments verabschiedet. Wie es in einer Medienmitteilung 60

1. November 2017 11:29 An Halloween gab es «Saures» für die Polizei

Die Halloween-Nacht hat die Polizei in der ganzen Schweiz auf Trab gehalten. Allein im Kanton Zürich kam es zu rund 120 Einsätzen. Eierwürfe gegen Hausfassaden ist der beliebteste Streich von Kindern und Jugendlichen an Halloween, sehr zum Ärger der betroffenen Hausbesitzer. Die Polizei jagte deshalb Eierwerfer und stellte anderen Unfug ab. Grösseren 63

31. Oktober 2017 21:08 Eine gute halbe Stunde reicht dem FC Basel nicht

Der Schweizer Meister verpasst die frühzeitige Qualifikation für die Achtelfinals der Champions League. Die Basler verlieren zu Hause gegen ZSKA Moskau 1:2, weil sie zu früh nachlassen. Die Gruppe A bleibt offen. Fast 170 Minuten lang hatte man Viktor Gontscharenko meistens in gleicher Pose, mit gleicher Mimik gesehen. Der Trainer von ZSKA Moskau konnte 95