Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

41-50 ergebnisse 261 für die Suche nach «myanmar»

22. November 2015 15:07 Mindestens 90 Menschen sterben bei Erdrutsch in Myanmar

Katastrophe Mindestens 90 Menschen sterben bei Erdrutsch in Myanmar Rangun. Bei einem Erdrutsch in einer Bergbauregion in Myanmar sind nach Regenfällen mindestens 90 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 100 wurden noch vermisst. Das berichtete der Dorfvorsteher des Unglücksortes Hpakant am Sonntag. Eine 300 Meter hohe Abraumhalde der örtlichen Jade-Minen 16

22. November 2015 15:07 Fast hundert Tote in Jademinengebiet in Myanmar

Suche nach Überlebenden nach Erdrutsch dauert an Bei einem Erdrutsch in einem Jademinengebiet im Norden Myanmars sind nach Angaben der Behörden fast hundert Menschen ums Leben gekommen. Seit dem Unglück am Samstag seien in der entlegenen Bergregion 97 Leichen geborgen worden, sagte eine Vertreterin der Regionalverwaltung in Hpakant im Teilstaat Kachin 15

22. November 2015 12:54 Schon mehr als 90 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

«Wir haben mehr als 90 Leichen geborgen», sagte der Dorfvorsteher der Ortschaft Hpakant, Tint Swe Myint. Auslöser sei Regenwasser gewesen, das einen 300 Meter hohen Hügel mit Aushub aus den Bergwerken ins Rutschen brachte. Das Unglück hatte sich am Samstag in der nördlichen Kachin-Region ereignet. Mindestens 50 Hütten wurden fortgerissen. Mehrere Dutzend 9

22. November 2015 10:03 Viele Tote bei Erdrutsch in Jademinengebiet in Myanmar

Gewinne locken Tausende in gefährliches Gebiet Bei einem Erdrutsch in einem Jademinengebiet im Norden Myanmars sind nach Angaben der Behörden mindestens 90 Menschen ums Leben gekommen. 79 Leichen seien am Samstag geborgen worden, sagte ein Vertreter der Regionalverwaltung in Hpakant im Teilstaat Kachin. Später hätten die Rettungskräfte dann elf weitere 14

22. November 2015 10:03 Panorama Schon mehr als 90 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

"Wir haben mehr als 90 Leichen geborgen", sagte der Dorfvorsteher der Ortschaft Hpakant, Tint Swe Myint, der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Auslöser sei Regenwasser gewesen, das einen 300 Meter hohen Hügel mit Aushub aus den Bergwerken ins Rutschen brachte. Das Unglück hatte sich am Samstag in der nördlichen Kachin-Region ereignet. Mindestens 50 Hütten 14

22. November 2015 10:03 Mehr als 90 Menschen sterben bei Erdrutsch in Myanmar

Katastrophe Mehr als 90 Menschen sterben bei Erdrutsch in Myanmar Rangun. Bei einem Erdrutsch in einer Bergwerksregion sind im Norden Myanmars in Südostasien mehr als 90 Menschen ums Leben gekommen. "Wir haben mehr als 90 Leichen geborgen", sagte der Dorfvorsteher der Ortschaft Hpakant, Tint Swqe Myint, am Sonntag. Auslöser sei Regenwasser gewesen, das einen 12

22. November 2015 09:02 90 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

Jademine Mindestens 90 Tote bei Erdrutsch in Myanmar Mindestens 90 Menschen sind ums Leben gekommen, als sie in losem Schutt nach wertvollen Steinen suchten. 79 Leichen seien am Samstag geborgen worden, sagte ein Sprecher der Regionalverwaltung im Unglücksort Hpakant im Teilstaat Kachin. Am Sonntag hätten die Rettungskräfte dann elf weitere Todesopfer 15

22. November 2015 07:56 Mindestens 90 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

Suche nach Vermissten in entlegener Bergregion Bei einem verheerenden Erdrutsch in einer Jademine im Norden Myanmars sind nach jüngsten Angaben der Behörden mindestens 90 Menschen ums Leben gekommen. 79 Leichen seien geborgen worden, sagte ein Vertreter der Regionalverwaltung in Hpakant im Teilstaat Kachin. Später hätten die Rettungskräfte bislang elf weitere 13

22. November 2015 06:10 Mindestens 70 Tote bei Erdrutsch in Myanmar Abraumhalde begräbt Dutzende Menschen

In der Hoffnung auf einen Fund durchsuchen Menschen in Myanmar die Abraumhalden von Jade-Minen. Nun ist offenbar eine dieser Halden abgerutscht und hat Dutzende Menschen unter sich begraben. Mehr als 70 wurden bereits tot geborgen, über 100 werden noch vermisst. Bei einem Erdrutsch im Norden Myanmars sind mindestens 70 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 15

13. November 2015 23:05 Suu Kyis Partei gewann Wahl in Myanmar mit überwältigender Mehrheit

Yangon (Rangun) (APA/AFP/Reuters/dpa) - Der historische Wahlsieg der Partei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Myanmar ist nun offiziell: Ihre Nationale Liga für Demokratie (NLD) gewann 348 Mandate und verfügt damit über eine klare Mehrheit im Parlament, wie aus den am Freitag veröffentlichten Ergebnissen hervorgeht. Nach fünf Jahrzehnten 16