Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

11-20 ergebnisse 261 für die Suche nach «myanmar»

9. September 2017 01:08 Hunderttausende Rohingya fliehen aus Birma

Die Gewaltwelle in der Unruheregion Rakhine in Myanmar hat schon mehr als eine Viertelmillion Menschen in die Flucht getrieben. In Bangladesch seien in den vergangenen zwei Wochen mindestens 270 000 Muslime aus dem Nachbarland eingetroffen, berichten die Vereinten Nationen in Genf. Das sind rund 100 000 mehr als bislang angenommen. Der Grund: Viele Menschen 52 1

8. September 2017 10:31 Gewaltwelle in der Unruheregion Rakhine Rund 270 000 Rohingya sind bereits aus Burma geflohen

Wieso die Rohingya aus Burma vertrieben werden Eine Rohingya-Familie erreicht Bangladesh, nachdem sie den Fluss Naf durchquert hat. Der Fluss bildet die Grenze zwischen Burma und dem Subdistrikt Teknaf in Bangladesh. (Bild: Bernat Armangue / AP) Ältere und Gebrechliche, die den Fluss Naf zwischen Burma und Teknaf (Bangladesh) nicht selbst überqueren 23

8. September 2017 10:02 Rohingya: Möglicherweise mehr als 1.000 Tote in Myanmar

Ganz im südöstlichen Zipfel von Bangladesch liegt der Bezirk Cox's Bazar, der an dem myanmarischen Staat Rakhine grenzt. In Myanmar werden die muslimischen Rohingya von der buddhistischen Mehrheitsgesellschaft unterdrückt. Die Flüchtlinge auf dem Foto ziehen durch Reisfelder in Cox's Bazar. Ein geflüchteter Rohingya. Ihre Vorfahren kamen wahrscheinlich 107

3. September 2017 10:46 UNHCR: Mindestens 73'000 Rohingyas fliehen nach Bangladesch

UNHCR: Mindestens 73'000 Rohingyas fliehen nach Bangladesch Nach der Gewaltwelle in der Unruheprovinz Rakhine im südostasiatischen Myanmar sind bis zum Sonntagmorgen mindestens 73'000 Menschen ins Nachbarland Bangladesch geflohen. Hunderte weitere Menschen seien noch auf dem Weg über die Grenze, teilte das UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR mit. Die Zahl basiere 36

2. September 2017 20:43 Myanmar Zehntausende Rohingya-Muslime bereits geflohen

Die Kämpfe zwischen Armee und Rebellen in Myanmar spitzen sich zu. Hilfslieferungen in die umkämpfte Region Rakhine wurden vorerst gestoppt. Zehntausende Rohingya-Muslime flohen bereits ins benachbarte Bangladesch. UN-Generalsekretär Guterres warnte vor einer humanitären Katastrophe. Wegen der Gewaltaktionen gegen die in Myanmar lebende Volksgruppe der Rohingya 53 1

29. April 2017 03:10 Schweres Erdbeben erschüttert Philippinen

Philippinen Schweres Erdbeben erschüttert Philippinen - ASEAN-Treffen beginnt Nach ersten Angaben der Rettungsdienste gab es aber keine Toten oder Verletzten. Die Behörden erliessen zunächst eine Tsunami-Warnung, hoben diese nach mehreren Stunden aber wieder auf. Die Philippinen liegen entlang des Pazifischen Feuerrings («Ring of Fire»), eines Vulkangürtels 14

30. Januar 2017 22:32 Muslimischer Regierungsberater in Myanmar erschossen

Suu Kyis Regierungspartei NLD bezeichnete den Anschlag auf den prominenten Menschenrechtsaktivisten Ko Ni am Montag als "terroristischen Akt", der sich gegen die Politik der Regierung wende. Die Tochter des Opfers äusserte den Verdacht, Ko Ni sei wegen seines Einsatzes für die bedrängte muslimische Minderheit der Rohingya erschossen worden. Ko Ni war am Sonntagnachmittag 19

30. Januar 2017 10:48 Menschenrechtsaktivist in Myanmar erschossen

MYANMAR ⋅ In Myanmar ist ein muslimischer Berater von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi auf offener Strasse erschossen worden. Suu Kyis Regierungspartei NLD bezeichnete den Anschlag auf den prominenten Menschenrechtsaktivisten Ko Ni am Montag als "terroristischen Akt", der sich gegen die Politik der Regierung wende. Die Tochter des Opfers äusserte 14

25. Januar 2017 08:22 Transparency: Korruption fördert den Populismus

Transparency: Korruption fördert den Populismus Berlin. Die ausufernde Korruption in vielen Ländern der Welt gibt nach Einschätzung von Transparency International Populisten Aufwind. "Die Menschen sind die zu vielen leeren Versprechungen der Politiker, etwas gegen die Korruption zu tun, leid und wenden sich populistischen Politikern zu, die einen Systemwandel 20

11. November 2016 12:24 Schock in Myanmar: Riesiges Metalteil fällt vom Himmel: Von Satellit?

Schock in Myanmar Riesiges Metallteil fällt aus dem Himmel Wie die staatliche Zeitung «Global New Light of Myanmar» am Freitag berichtete, krachte die Metallröhre mit einer Länge von viereinhalb Metern und einem Durchmesser von einem Meter auf das Gelände einer Jade-Mine in Hpakant im Bundesstaat Kachin. Ein kleineres Metallteil mit chinesischen Schriftzeichen 13