Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «konflikte»

25. Oktober 2017 18:18 Besuch in Moskau: Frank-Walter Steinmeier mahnt – doch Waldimir Putin gerät ins Schwärmen

Besuch in Moskau Steinmeier mahnt – doch Putin gerät ins Schwärmen Nach sieben Jahren Pause kommt es auf eine Stunde auch nicht mehr an. Frank-Walter Steinmeier hat sich bemüht, den Zeitplan einzuhalten und sich nicht zu verplaudern am Vormittag: Mit den unbeugsamen Aktivisten von der Menschenrechtsorganisation Memorial, mit dem früheren russischen Entspannungspolitiker 36

25. Oktober 2017 15:14 Steinmeier bemüht sich bei Putin um Annäherung

Russland - Deutschland Steinmeier bemüht sich bei Putin um Annäherung Nach Jahren der Krise zwischen Deutschland und Russland rief Steinmeier dazu auf, sich stärker um die Lösung bestehender Konflikte zu bemühen. «Ich bin und bleibe jedenfalls der Überzeugung, dass wir der in den letzten Jahren gewachsenen Entfremdung zwischen unseren beiden Ländern 32

25. Oktober 2017 05:10 Revolutionäre Biederkeit in Lenins Heimatstadt

Russland versucht, Konflikte aus der Geschichte herauszuschreiben. Doch Uljanowsk, die Heimat des Revolutionärs Lenins, tut sich schwer mit der Last der sozialistischen Vergangenheit. Lenins Heimat ist nicht das Mausoleum auf dem Roten Platz, sondern das Freilichtmuseum «Heimat Lenins» in Uljanowsk an der Wolga. Dort erwartet den Besucher eine kleinstädtische 39

25. Oktober 2017 04:06 Große Hürden am Weg zum Pakt Kurz-Strache

Europa, Budget, direkte Demokratie und Kammer-Pflichtmitgliedschaft bergen Konfliktpotenzial. "Veränderung" lautet das neue Zauberwort. Unter "Veränderung" kann jedoch viel verstanden werden. "Veränderung sind zwei Seiten einer Medaille – das, was wir den Österreichern versprochen haben, und das, was wir unserer Identität schuldig sind", sagt FPÖ-Generalsekretär 42

20. Oktober 2017 03:58 George W. Bush übt scharfe Kritik an der Politik der Ära Trump

Ex-Präsident George W. Bush hat die gegenwärtigen Verhältnisse in den USA in einer Rede heftig kritisiert. Er sprach sich gegen Isolationismus, Nationalismus und Lügen aus. (dpa) George W. Bush war lange still, mit öffentlichen Äusserungen hat er sich sehr zurückgehalten. Das hat sich am Donnerstag (Ortszeit) mit einem Schlag geändert. Ungewöhnlich scharf 27

17. Oktober 2017 13:28 «Die Kurden sind sehr frustriert und gereizt »

Ein Militärfahrzeug mit irakischer Nationalflagge auf dem Dibis-Ölfeld nahe Kirkuk (Bild: Alaa al-Marjani / Reuters). Die irakische Armee hat am Montag die bisher von Kurden kontrollierte Grossstadt Kirkuk übernommen. Sie hat damit nach eigenen Worten auf das Unabhängigkeitsreferendum der Kurden reagiert. Befinden sich die Kurden und die Zentralregierung 24

16. Oktober 2017 19:07 Kurden: Irakische Armee erobert Regierungsgebäude in Kirkuk

Die irakische Armee ist bei ihrer Großoffensive im kurdisch dominierten Norden des Landes bis ins Zentrum der Provinzhauptstadt Kirkuk vorgedrungen. Innerhalb weniger Stunden hatte sie wichtige Ziele wie den Militärflughafen und Ölfelder der North Oil Company eingenommen. Anschließend eroberten Spezialeinheiten dann das Gebäude der kurdischen Regionalregierung 31

14. Oktober 2017 12:23 Nordkorea soll neuen Raketen-Start vorbereitet

Nordkoreanische Hacker haben möglicherweise hunderte von vertraulichen Militärdokumenten aus Südkorea gestohlen. Nordkorea bereitet einem Medienbericht zufolge möglicherweise einen neuen Raketenstart vor. Satellitenaufnahmen zeigten, wie ballistische Raketen auf Raketenwerfern aus Hangars nahe Pjöngjang und in der Provinz Nord Phyongan herausgebracht 32

13. Oktober 2017 10:23 Irak dementiert Militäroperation in Kirkuk

Drei Wochen nach dem Referendum hat die irakische Armee laut einem General einen Angriff auf Kurden gestartet. Der Generalstab widerspricht. An der Grenze zwischen der autonomen Kurdenregion im Nordirak und dem Rest des Landes steigen die Spannungen: Die irakische Armee startete am Freitag einen Militäreinsatz zur Rückeroberung der Provinz Kirkuk von den Kurden 35 1

13. Oktober 2017 09:09 Konflikte: Iraks Armee startet Militäreinsatz gegen Kurden in Kirkuk

Konflikte Iraks Armee startet Militäreinsatz gegen Kurden in Kirkuk Die irakische Armee hat am Freitag einen Militäreinsatz gegen die Kurden in der Provinz Kirkuk im Nordirak gestartet. Ziel der Streitkräfte sei es, Militärstellungen zurückzuerobern, die sie vor drei Jahren an die kurdischen Peschmerga-Streitkräfte verloren hätten, sagte ein irakischer 21