Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «jugendliche»

2. November 2017 08:55 Beil-Angreifer macht schockierendes Geständnis

Der junge Täter hat nach seinem Beil-Angriff in Flums ein schockierendes Geständnis gemacht. Ein terroristischer Hintergrund kann jedoch ausgeschlossen werden. Am 22. Oktober 2017 griff ein Jugendlicher in Flums acht Personen mit einem Beil an, nachdem er an seinem Wohnort einen Brand gelegt hatte (wir berichteten). Insgesamt sechs Personen wurden dabei 626

1. November 2017 19:44 Randale in der Halloween-Nacht

Randale in der Halloween-Nacht haben die Polizei bundesweit in Atem gehalten. Allein am Essener Hauptbahnhof sprachen die Beamten am Rande eines "Zombie-Walks" 1.200 Platzverweise aus. Nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei kam es zwischen einer Gruppe von rund 200 Provokateuren und Teilnehmern des Aufmarschs sowie Reisenden zu verbalen Provokationen 77

1. November 2017 11:29 An Halloween gab es «Saures» für die Polizei

Die Halloween-Nacht hat die Polizei in der ganzen Schweiz auf Trab gehalten. Allein im Kanton Zürich kam es zu rund 120 Einsätzen. Eierwürfe gegen Hausfassaden ist der beliebteste Streich von Kindern und Jugendlichen an Halloween, sehr zum Ärger der betroffenen Hausbesitzer. Die Polizei jagte deshalb Eierwerfer und stellte anderen Unfug ab. Grösseren 59

1. November 2017 10:54 Halloween: Polizei nimmt in Winterthur vier Jugendliche fest

Nicht überall in Zürich blieb es an Halloween friedlich. (Bild: Keystone) «Trick or treat?» - «Süsses oder Saures?» Am Dienstagabend sind im Kanton Zürich Tausende von verkleideten Kindern und Jugendlichen mit dieser Losung durch die Strassen gezogen. Halloween, der amerikanische Gruseltag, wurde auch hierzulande gefeiert. Vielerorts verlief der Abendspaziergang 51

1. November 2017 09:35 St. Galler Undercover-Polizisten auf Eiersuche

Durchzogene Halloween-Bilanz St. Galler Undercover-Polizisten auf Eiersuche Viele Schweizer haben gestern Halloween gefeiert. Dies hat zu zahlreichen Polizeieinsätzen geführt. Einige Jugendliche und Kinder trieben Schabernack mit rohen Eiern. Doch es kam auch zu groben Sachbeschädigungen. Im Kanton Zürich musste die Polizei fast 120 Mal ausrücken. Für die meisten 63

25. Oktober 2017 06:58 Beil-Angreifer bekommt höchstens vier Jahre

Das Schweizer Jugendstrafrecht ist im internationalen Vergleich mild. Das dürfte auch dem Angreifer von Flums SG zugutekommen. Sasha I., der am Sonntag in Flums sieben Menschen mit einem Bei attackierte, ist 17 Jahre alt und somit minderjährig. Für seine Tat wird er sich früher oder später verantworten müssen. Bei ihm kommt das Jugendstrafrecht zum Zug, das im internationalen 43

23. Oktober 2017 09:06 Angreifer in Flums SG war durch Gewaltfantasien aufgefallen

Der Angreifer in Flums SG ist ein 17-jähriger Lette, der hier eine Berufslehre absolviert. In den Monaten vor der Attacke war er den Behörden durch Anspielungen auf Gewalt aufgefallen. Der mutmassliche Täter stammt aus Lettland und kam vor rund vier Jahren im Rahmen eines Familiennachzugs in die Schweiz. Er absolviere hier eine handwerkliche Lehre, hiess 45

23. Oktober 2017 03:02 Teenager attackiert in Flums SG mehrere Menschen

Teenager attackiert in Flums SG mehrere Menschen Ehepaar versuchte, den Beil-Amok (17) zu stoppen Stunden nach der brutalen Beil-Attacke in Flums SG ist noch immer unklar, wieso der 17-jährige Teenager lettischer Staatsangehörigkeit am Sonntagabend mehrere Personen angegriffen hat. Angefangen haben die Minuten des Schreckens am Postplatz mitten im Dorf. Der Jugendliche 47

21. Oktober 2017 19:34 14-Jähriger vor Zürcher Derby von Schlägergruppe schwer verletzt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird. Vor dem Zürcher Fussballderby vom Samstagabend wurde in der Nähe des Letzigrundstadions ein 14-Jähriger von Unbekannten schwer verletzt. (Symbolbild) Kurz vor dem Fussballderby FCZ gegen GC ist am Samstagabend ein 14-Jähriger 58

21. Oktober 2017 16:02 Ernährungstrend in die Magersucht?

Vegan-Verbot in Bayerns größter Therapieeinrichtung für Essstörungen (ANAD e.V.) In Deutschland ist ein bedenklicher Trend zu beobachten: Mädchen und Jungs entwickeln immer früher Essstörungen - die Patienten in den Therapieeinrichtungen werden immer jünger, das Durchschnittsalter liegt in vielen Häusern bei etwa 14 Jahren. Die Gründe für diese Entwicklung 54