Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «bericht»

1. November 2017 21:34 Jennifer Appel und Tasha Fuiava: Zweifel an Bericht der US-Seglerinnen

Zweifel an Bericht der US-Seglerinnen Odyssee der Ungereimtheiten Nach einer viel beachteten Rettung zweier Seglerinnen im Pazifik sehen Kritiker Ungereimtheiten in der Geschichte der Frauen. Die beiden waren vergangene Woche von der US-Marine geborgen worden - nach fünf Monaten Irrfahrt, wie es hieß. Laut Marine waren die Frauen im Frühjahr in Hawaii 589

1. November 2017 19:02 Eine liberalere Schweizer Landwirtschaft

Der Bundesrat interpretiert die angenommene Initiative zur Ernährungssicherheit als Auftrag zum freieren Handel. In einem Papier strebt er weitere Verbesserungen an. Der Bundesrat setzt bei der künftigen Landwirtschaftspolitik auf Perspektiven für die Betriebe im Inland und gleichzeitig auf Handelsabkommen mit dem Ausland. Er hat einen Bericht zur mittelfristigen 127 8

1. November 2017 18:47 Usbeken sind an der vordersten Terror-Front

Der Attentäter von Manhattan war Usbeke. Aus dem zentralasiatischen Land kommen bereits eine lange Reihe von islamistischen Terroristen. Der Urheber des Terroranschlags in Manhattan vom Montag hat sich laut Angaben des Gouverneurs von New York, Andrew Cuomo, nach seiner Ankunft in den USA im Jahr 2010 radikalisiert, aber sicher ist dies nicht. Im gemieteten 193

1. November 2017 18:09 SVP ist sauer wegen Agrarpolitik

Statt mehr Staat wird die Landwirtschaft liberaler. Die Bauern wettern. Ebenso über «kaum noch zu erfüllende Umweltschutzvorschriften». Der Bericht des Bundesrats zur mittelfristigen Weiterentwicklung der Agrarpolitik ab 2022 kommt bei den Bauern gar nicht gut an: Die Regierung wolle die Landwirtschaft opfern und missachte den Volkswillen. Ganz anders 120 8

1. November 2017 17:40 Bauern erhofften sich das Gegenteil

Statt mehr Staat wird die Landwirtschaft liberaler. Bauern und SVP sind sauer. Auch «kaum noch zu erfüllende Umweltschutzvorschriften» beklagen sie. Der Bericht des Bundesrats zur mittelfristigen Weiterentwicklung der Agrarpolitik ab 2022 kommt bei den Bauern gar nicht gut an: Die Regierung wolle die Landwirtschaft opfern und missachte den Volkswillen 65

1. November 2017 07:45 «Meine Masse sind … 2202 ermordete Frauen»

An der Miss-Peru-Wahl sollten die Kandidatinnen ihre Masse bekannt geben. Doch das taten sie nicht. An der Miss-Peru-Wahl vergangenen Sonntag gab es eine grosse Überraschung. Zu Beginn der Show stellten sich die 23 Kandidatinnen dem Publikum vor, gaben ihren Namen und ihre Heimatstadt an. Wie bei Misswahlen üblich sollten sie dann noch ihre Körpermasse 49

1. November 2017 05:48 „Terrorakt“ in New York im News-Ticker: Attentäter schwor dem IS die Treue

Blutiger Zwischenfall im Herzen New Yorks: Ein Kleinlaster rast Radfahrer und Fußgänger um. Mehrere Menschen sterben. Die Polizei nimmt den Verdächtigen in Gewahrsam. Die Behörden sprechen von einem Terrorangriff. Die Entwicklungen im News-Ticker. Das Wichtigste in Kürze: Ein Kleinlaster ist im Süden Manhattans auf den Gehweg gerast und hat dabei mehrere 70 3

31. Oktober 2017 13:30 Bundesrat setzt im Kampf gegen Zwangsheirat voll auf die zuständige Fachstelle

Nur noch eine knappe Million für Kompetenzzentrum Bundesrat setzt im Kampf gegen Zwangsheirat voll auf die zuständige Fachstelle In der Schweiz kommt es jedes Jahr zu mehreren hundert Zwangsheiraten, die Dunkelziffer ist hoch. Dagegen hat der Bundesrat 2012 das Programm zur Bekämpfung von Zwangsheiraten lanciert. Mit einigem Erfolg, wie ein am Dienstag 48

30. Oktober 2017 16:27 Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort angeklagt

Der 68-Jährige wird der Verschwörung gegen die USA und der Geldwäscherei beschuldigt, wie ein Sprecher des Sonderermittlers Robert Mueller am Montag mitteilte. Trump distanzierte sich von Manafort und bestritt, selber von der Anklage in irgendeiner Weise betroffen zu sein. Tatsächlich werden Trump und der Präsidentschaftswahlkampf in der 31-seitigen 50

30. Oktober 2017 10:25 Mögliche erste Festnahmen in Trumps Russland-Affäre

Sonderermittler Robert Mueller lässt von seinen Ermittlungen nicht ab - trotz der wütenden Twitter-Tiraden des Präsidenten. (Larry Downing/Reuters) Sechs Monate lang hat Sonderermittler Robert Mueller diskret untersuchen lassen, ob und wie Russland die Wahl zum amerikanischen Präsidenten im vergangenen Jahr beeinflusst - und damit Donald Trump unterstützt 44