Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

981-990 ergebnisse 1000 für die Suche nach «arbeit»

25. November 2016 04:31 Bundesanwalt will IZRS-Anführer anklagen

Lauber kämpft gegen Terror Bundesanwalt will IZRS-Anführer anklagen Bundesanwalt Michael Lauber ermittelt nach eigenen Angaben gegen die Anführer des radikalen Islamischen Zentralrats der Schweiz IZRS, Nicolas Blancho und Qaasim Illi. Er will sie anklagen und damit seine Möglichkeiten zur Bekämpfung islamistischer Propaganda ausloten. Blancho und Illi sollen 11 1

25. November 2016 04:31 Bundesanwalt nimmt IZRS-Anführer Blancho und Illi ins Visier

Blancho und Illi sollen sich wegen eines Syrien-Films verantworten, den die Gruppierung im November 2015 veröffentlichte. Seit Dezember 2015 läuft deswegen bereits ein Verfahren gegen Naim Cherni, der auch dem IZRS-Vorstand angehört. Die Strafverfolger werfen ihm vor, eine Reise nach Syrien propagandistisch dargestellt und sich nicht explizit von Terrorgruppierungen 14

25. November 2016 03:47 Bundesanwalt ermittelt gegen Blancho und Illi

Der Islamische Zentralrat veröffentlichte einen Syrien-Film, der laut Bundesanwaltschaft «propagandistisch» ist. Deshalb hat Bundesanwalt Michael Lauber mehrere Anführer im Visier. Bundesanwalt Michael Lauber ermittelt nach eigenen Angaben gegen die Anführer des radikalen Islamischen Zentralrats der Schweiz IZRS, Nicolas Blancho und Qaasim Illi. Er will sie anklagen 14 1

24. November 2016 12:14 Martin Schulz spricht heute offen über Alkohol-Sucht

Heute spricht er offen über seine Sucht - So schaffte es Schulz nach oben Berlin - Der wichtigste Deutsche in Brüssel kommt nach Berlin: Martin Schulz (SPD) wird als Außenminister und Kanzlerkandidat gehandelt. Dabei war er einst ein arbeitloser Alkoholiker. „Ehrgeizig“, „machtbewusst“, „zielstrebig“: Wer in den vergangenen Wochen mit Menschen sprach 18 9

24. November 2016 12:14 Die K-Frage der SPD Steinmeier, Steinbrück, Schulz?

Das ist ein konsequenter Schritt. Wenn Martin Schulz Außenminister werden will, kann er das nicht als Berliner Stippvisite tun, sondern muss sich auf den Bundestag einlassen. Das ist keine Vorschrift, gehört aber zur politischen Etikette. Sonst hätte er sich dem Vorwurf ausgesetzt, nach dem Verlust des Amts als Parlamentspräsident im EU-Parlament den Posten 9

24. November 2016 11:10 Marcel Wyss tritt zurück

Wyss war seit 8 Jahren Profi. Insgesamt nahm er dreimal am Giro d'Italia, zweimal an der Tour de France und einmal an der Vuelta teil. Die Spanien-Rundfahrt 2016 beendete er als bester Schweizer im 21. Rang. 2008 siegte er in der Flèche du Sud, die zur UCI-Europe-Tour gehört. 2011 musste er sich an den Schweizer Meisterschaften im Zeitfahren nur von Martin 11

24. November 2016 10:36 Marcel Wyss erklärt Rücktritt

RAD ⋅ Der Schweizer Radprofi Marcel Wyss beendet per Ende Jahr seine Karriere. Der 30-jährige Emmentaler wechselt in die Marketing-Abteilung des Berner Veloherstellers Thömus. Wyss war seit acht Jahren Profi. Während der letzten vier Saisons stand er beim sich auflösenden Schweizer IAM-Team unter Vertrag. Wyss nahm insgesamt dreimal am Giro d'Italia 13

24. November 2016 10:28 Kommentar über die K-Frage der SPD: Steinmeier, Steinbrück, Schulz?

Die K-Frage der SPD Steinmeier, Steinbrück, Schulz? Das ist ein konsequenter Schritt. Wenn Martin Schulz Außenminister werden will, kann er das nicht als Berliner Stippvisite tun, sondern muss sich auf den Bundestag einlassen. Das ist keine Vorschrift, gehört aber zur politischen Etikette. Sonst hätte er sich dem Vorwurf ausgesetzt, nach dem Verlust 13

24. November 2016 10:06 Fillon und Juppé kämpfen um Präsidentenkandidatur

Fillon und Juppé kämpfen um Präsidentenkandidatur Nicht nur in Fillons eigenem Lager war die Überraschung groß, als sich der im Wahlkampf stets im Schatten von Juppé und Ex-Präsident Nicolas Sarkozy stehende 62-jährige Wirtschaftsliberale am vergangenen Sonntag mit 44,1 Prozent der Stimmen klar durchsetzte, Favorit Juppé mit 28,5 Prozent auf den zweiten 11

24. November 2016 08:35 Martin Schulz (SPD) bestätigt: Er verlässt Brüssel und kandidiert für den Bundestag

Martin Schulz bestätigt: Er wechselt in die Bundespolitik Brüssel - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat in einer Pressekonferenz bestätigt, dass er von der europäischen in die nationale Politik wechselt. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen. Er wisse, dass es „verschiedentlich Spekulationen gegeben hat, von welcher Stelle aus ich künftig 13