Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Präsident Rajoy bleibt hart – und belässt 4000 Polizisten in Katalonien

8. Oktober 2017 06:38
13 0

"Die Regierung wird sicherstellen, dass jede Unabhängigkeitserklärung zu nichts führen wird", sagte Rajoy am Samstag der spanischen Zeitung "El País". Er schliesse auch nicht aus, Katalonien die Teilautonomie zu entziehen, sollte die politische Führung in der Region ihre Drohung zur Unabhängigkeitserklärung nicht zurückziehen.

Idealerweise sollten drastische Lösungen nicht nötig sein, dafür müsse sich die Lage aber ändern, erklärte Rajoy. Eine Vermittlung in dem Konflikt lehnte er ebenso ab wie die Abhaltung von Neuwahlen.

Lesen Sie auch: Streit mit Spanien: Puigdemont scheut die Eskalation

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0