Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Mehrere Verletzte nach Karambolage auf der A2 im Tessin

13. Juli 2017 12:48
23 0
Mehrere Verletzte nach Karambolage auf der A2 im Tessin

Die A2 ist seit dem Unfall, der sich Anfang Nachmittag zwischen Lugano Süd und Lugano Nord ereignet hat, Richtung Norden gesperrt. Von Süden her haben sich inzwischen bereits zehn Kilometer Stau gebildet, sagt eine Sprecherin von Viasuisse auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Mehrere Personen sollen verletzt worden sein.

Laut dem TCS staut sich der Verkehr bereits auf 10 Kilometern, der Zeitverlust beträgt über eine Stunde. Die Sperrung dürfte laut Viasuisse noch einige Stunden dauern. Es wird damit gerechnet, dass die Staus am Feierabend und auch wegen des Ferien-Reiseverkehrs noch länger werden. Auch die übrigen S...

Lesen Sie auch: Letzter Stresstest vor den Ferien dauert über 2 Stunden

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0