Schaffhausen empfängt seinen Ständeratspräsidenten

27. November 2013 13:29

10 0

Schaffhausen empfängt seinen Ständeratspräsidenten

40 Jahre sind es her, seit der Kanton Schaffhausen letztmals einen höchsten Repräsentanten in Bern stellte: Kurt Bächtold (fdp.), der 1973 auf den höchsten Stuhl im Ständerat gewählt wurde. Er war, wie Hannes Germann, Journalist bei den Schaffhauser Nachrichten, bevor er den Kanton im Ständerat vertrat. Noch länger, 52 Jahre, muss zurückblicken, wer den letzten Schaffhauser Nationalratspräsidenten, Walther Bringolf (sp.), sucht. Der nördliche Randkanton mit seinen heute 78'000 Einwohnern ist in den letzten Jahrzehnten in Bern nicht verwöhnt worden. Insgesamt kann er nun mit Hannes Germann den sechsten Ständeratspräsidenten stellen, im Nationalrat schwang vier mal ein Schaffhauser das Zepter.

Auf einen «eigenen» Bundesrat wartet Schaffhausen bisher aber vergeblich. Es gehört wie die Zentralschweizer Kantone Uri, Schwyz und Nidwalden sowie der Jura zu den bundesratsfreien Kantonen. Ausgerechnet Germann und Bringolf konnten immerhin am Amt schnuppern. Hannes Germann wurde von seiner Kanton...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...