Polizei identifiziert verdächtiges Objekt am Bahnhof Lausanne

8. Oktober 2017 16:04

16 0

Der Bahnhof Lausanne ist wegen eines verdächtigen Gegenstands evakuiert worden. Die Polizei gibt nun Entwarnung.

Der Bahnhof Lausanne ist am Sonntagnachmittag wegen eines verdächtigen Koffers zwischenzeitlich evakuiert worden. Nach zwei Stunden gab die Polizei Entwarnung. Im Koffer befanden sich lediglich persönliche Gegenstände. Der Bahnverkehr rollt wieder.

Lesen Sie auch: Der erste Schnee ist da – Willkommen im Winter

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...