Kataloniens Ministerpräsident Puigdemont gerät in die Defensive

8. Oktober 2017 16:31

14 0

In Barcelona kam es zu grossen Protesten für die Einheit Spaniens. (Bild: Francisco Seco / Keystone)

Dem katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont läuft allmählich die Zeit davon. Seine Hoffnungen, die EU würde sich als Vermittler in den Konflikt mit Spanien einschalten, haben sich nicht erfüllt, trotz den Bildern von prügelnden Polizisten vom letzten Sonntag, die weltweit für Empörung so...

Lesen Sie auch: Streit mit Spanien: Puigdemont scheut die Eskalation

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...