Anschlag in London im News-Ticker: Terror-Experte bezweifelt IS-Täterschaft

17. September 2017 00:16

19 2

Anschlag in London im News-Ticker: Terror-Experte bezweifelt IS-Täterschaft

In einem vollbesetzten U-Bahn-Waggon in London hat es am Freitagmorgen eine Explosion gegeben. Die Metro-Haltestelle Parsons Green wurde gesperrt, der Zugverkehr teilweise unterbrochen, wie die Polizei mitteilte. Laut der Polizei wird der Vorfall mittlerweile als "terroristisch" behandelt.

03.45 Uhr: Nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn deutet nach Angaben von Scotland Yard immer mehr darauf hin, dass die Polizei den Hauptverdächtigen bereits gefasst hat. Der 18-Jährige Mann wurde am Samstagmorgen im Ausreisebereich des Hafens von Dover wegen Terrorverdachts festgenommen. Noch ga...

Lesen Sie auch: Explosion in U-Bahn: IS reklamiert Anschlag in London für sich

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...