200 Jahre katholischer Konfessionsteil St. Gallen: Kirche am Wendepunkt

20. November 2013 10:01

24 0

200 Jahre katholischer Konfessionsteil St. Gallen: Kirche am Wendepunkt

Katholische Kirche und Staat leben im ehemaligen St. Galler Klosterbezirk Tür an Tür: Regierungsgebäude und Kathedrale sind räumlich miteinander verbunden, die Wohnung des Bischofs grenzt an die Büros der kantonalen Verwaltung. Das Verhältnis zueinander ist unkompliziert und unverkrampft. Das manifestiert sich auch darin, dass das Kirchenparlament, das katholische Kollegium, im Saal des Kantonsrats tagt. Hier liessen sich einst die Fürstäbte inthronisieren.

In just diesem Saal feierte das Kollegium am Dienstag, nachdem es ordentlich seine parlamentarischen Geschäfte abgearbeitet hatte, den 200. Geburtstag des katholischen Konfessionsteils des Kantons. Als Festredner geladen waren Bischof Markus Büchel und der Regierungsvertreter Martin Gehrer. Staat, k...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...