Mit überschäumender Freude ins höchste Amt

22. November 2013 17:41

23 0

Mit überschäumender Freude ins höchste Amt

Wenn er die Nationalhymne mitsinge, laufe ihm immer ein Schauder über den Rücken, erklärte Ruedi Lustenberger vor dem 1. August in einem Interview mit der «Neuen Luzerner Zeitung». Grund zur Rührung wird der 63-Jährige in den kommenden Monaten einige Male haben. In Anwesenheit des Nationalratspräsidenten wird der Schweizerpsalm nämlich recht häufig angestimmt. Und in dieses Amt wird der Nationalrat den Entlebucher am kommenden Montag aller Voraussicht nach wählen.

Eigentlich sieht man Lustenberger das bevorstehende Amt schon seit längerem an. Wer ihn in diesen Tagen trifft, sei es im Bahnhof Luzern oder auf dem Weg ins Bundeshaus, wird von der von ihm ausgehenden Woge des Glücks fast umgehauen. Der Schreinermeister aus Romoos macht kein Hehl daraus, dass er s...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...