Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Krieg gegen den IS Irakische Armee erobert Zentrum von IS-Hochburg zurück

26. August 2017 12:30
68 1
Krieg gegen den IS Irakische Armee erobert Zentrum von IS-Hochburg zurück

Rauch und Flammen steigen im Zentrum von Tal Afar auf. – Das irakische Militär hat nach eigenen Angaben einen Grossteil der IS-Hochburg Tal Afar, im Nordwesten des Irak, zurückerobert (Bild: 26. August). (Bild: Thaier Al-Sudani / Reuters)

Irakische Truppen rücken ins Zentrum der Stadt vor. – Tal Afar ist eine der letzten Städte, die von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak kontrolliert wurden.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
Boris Kerzenmacher

27. August 2017 09:09

Auch wenn der Daesh (IS) nun bald zumindest auf dem Schlachtfeld geschlagen ist. Es tauchen neue dunkle Wolken auf: Vor allem für die Türkei ist das Erstarken der Kurden ein grosser Dorn im Auge. Es ist daher davon auszugehen, dass nicht nur hinsichtlich der Kurden die Konflikte auch nach dem Daesh weiter toben werden. Es gibt auch noch sehr viele Al-Kaida nahestehende Gruppen in Syrien, die derzeit gerade stärker werden, offensichtlich mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Ausland. Und wird inzwischen in Europa dafür Sorge getragen, dass europäische Daesh-Kämpfer nicht mehr nach Europa zurückkehren können? Nur schon der Gedanke, dass hunderte dieser kampferprobten Extremisten wieder nach Europa kommen, sollte doch ziemliche Kopfschmerzen bereiten. Frankreich geht das Problem auf seine Weise an: https://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Verdeckte-gezielte-Toetungen-von-IS-Mitgliedern-im-Irak-3730530.html