Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Horror-Unfall auf der Sommerrodelbahn

8. Oktober 2017 11:55
13 0

Bestwig – Furchtbarer Unfall im Freizeitpark „Fort Fun“ im Sauerland: Bei einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn wurde einem Jungen (12) ein Bein abgerissen. Er wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Es besteht aber keine Lebensgefahr.

Das Unglück passierte am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der Rodelbahn „Trapper Slider“. Der Junge saß in einem Schlitten und düste die 1300 Meter lange Strecke hinab, als sein Bein zwischen Schlitten und Schienen geriet.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0