Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

FCZ Frauen in der Champions League gescheitert

11. Oktober 2017 19:12
15 0
FCZ Frauen in der Champions League gescheitert

Wie bereits im Hinspiel in Litauen (1:1) traf Zenatha Coleman für Gintra. Die namibische Stürmerin erzielte in der 27. Minute die Gäste-Führung. Die langjährige Schweizer Nationalspielerin Fabienne Humm konnte in der 73. Minute zwar für den FCZ ausgleichen, doch erneut Coleman begrub die Zürcher Hoffnungen mit dem 1:2 in der 86. Minute vollends.

Die Schweizerinnen wurden ihrer Favoritenrolle im Letzigrund damit nicht gerecht. Die Schweiz liegt im Fifa-Ranking auf Platz 16, Litauen wird nur auf Rang 89 geführt.

Sehen Sie auch: Doppelpack: Hischier mit seinen ersten NHL-Toren

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0