Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Auf Eis ausgerutscht: 5 Alpinisten in Tod gestürzt

28. August 2017 01:54
108 1

Kurz nach 10 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Der Rettungshubschrauber brachte den überlebenden Schwerverletzten in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Eines der Todesopfer konnte mittlerweile identifiziert werden. Es handle sich um einen 34- jährigen Deutschen aus Bayern, sagte Martin Reichholf von der Bezirkshauptmannschaft Zell am See.

Eine Gruppe von Bergsteigern, die etwa 30 bis 50 Meter hinter der verunglückten Seilschaft gegangen ist, habe den Unfall beobachtet, erklärte Reichholf. Der Letzte in der Seilschaft wollte offenbar umkehren, weil ihm der Aufstieg zu riskant wurde. Die Gruppe soll zugestimmt haben und wollte umdrehen...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
antworten

28. August 2017 01:55

km_text_com