Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Bieler Imam Muslimischer "Hassprediger" bezieht Sozialhilfe

26. August 2017 02:56
225 1
Bieler Imam Muslimischer "Hassprediger" bezieht Sozialhilfe

Der Bieler Imam Abu Ramadan predigt für die Zerstörung von Juden, Christen, Hindus, Russen und Schiiten.

Ein libyscher Imam hat in den letzten 13 Jahren 600'000 Franken Sozialhilfe erhalten. Gleichzeitig verbreitete er in einer Moschee in Biel Hasspredigten gegen andere Religionen. Das zeigen Aufnahmen des Schweizer Fernsehens SRF.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
Boris Kerzenmacher

29. August 2017 11:36

Abschieben! Wer gegen den CH-Staat kämpfen will oder die hiesige offene demokratische Gesellschaft ablehnt und verachtet, kann das in seinem Heimatland tun, aber ohne CH-Sozialleistungen. Gleiches gilt auch für andere zugewanderte Kriminelle die hier ohnehin nur von der Soziallhilfe leben.