Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

«Der anonyme Swiss Pass ist sehr konkret»

11. Oktober 2017 21:47
15 0
«Der anonyme Swiss Pass ist sehr konkret»

Jeannine Pilloud, die Chefin des SBB-Personenverkehrs, sagt, dass Billette bald nicht mehr gedruckt, sondern digital auf einem unpersönlichen Swiss Pass hinterlegt werden sollen.

Pilloud ist seit 2011 Chefin des SBB-­Personenverkehrs. Ihr unterstehen 13 000 Angestellte. Der Bereich nimmt jährlich 3,2 Milliarden Franken ein und investierte zuletzt 578 Millionen in Züge, Unterhaltswerke und den Billettvertrieb. Wenn Pilloud von Branche spricht, meint sie den Verein Direkter Ve...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0